31. Dezember 2016: mindestens 170° Oechsle hat der Riesling - Eiswein - Most - welch ein toller Jahresabschluß für TERRA REGIS!
31. Dezember 2016: bei -13°C werden Riesling - Eiswein - Trauben gelesen - ein Experiment! Siebenbürgen bietet verläßlich und alljährlich Frosttemperaturen für die Eisweinproduktion an.
6. Oktober 2016: von Hand gelesene Trauben werden in die Kellerei gebracht.
28. Juli 2016 - Riesling Jungfeld am Südhang
28. Juli 2016 - Chardonnay Lage am Oberen Pfaffenstück
Im April 2016 müssen zahlreiche Reben nachgepflanzt werden. Dazu werden die Tragruten geheftet und weitere Arbeiten im Weinberg verrichtet, dafür kommen Bogeschdorfer Helfer zum Einsatz.
Die Pfropfreben werden bei guter Witterung bereits ab dem 5. April 2016 fachkundig gesetzt.
Um den Wurzelfraß durch Engerlinge zu verhindern werden die Pflanzlöcher mit einem wasserlöslichen Bitterstoff, als Abwehrmittel gegen Engerlinge, befüllt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Harald Salcianu macht den Vorschnitt mit einer hocheffektiven Akkuschere.